Foto 1 of 1

ArChIv_340.JPG

Das BMW Werk Leipzig hat am Freitag (23.08.2013) die Spendensumme aus dem Erlös des Mitarbeiter- und Familientages an soziale Einrichtungen in Leipzig übergeben. 80.000 Euro haben die Mitarbeiter insgesamt gespendet. Acht verschiedene Einrichtungen erhielten jeweils einen Scheck über 10.000 Euro. <br />
<br />
Spendenempfänger sind folgende Vereine: Blinden- und Sehbehinderten Verband Sachsen (Leipzig), Humanitas, Körper- und Mehrfachbehindertenverband Sachsen, Leipziger Klinikclowns, Straßenkinder e. V., Elternhilfe für krebskranke Kinder, FAIRbund, Städtischer Eigenbetrieb Behindertenhilfe (Wohnheim Dahlienstraße) <br />
Foto: Christian Nitsche