Foto 1 of 1

archiv_2015_2541.JPG

Pressegespräch zum Thema Humanitäres Engagement durch Eisschnelllauf-Anzug für das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig am 16.04.2015. Das Museum kauft einen Rennanzug von der ehemaligen Eisschnellauf Sportlerin Sabine Völker / Voelker.  <br />
IM BILD v.l.: Stephan Gneupel (ehem. Trainer von Völker), Dr. Gerlinde Rohr (Sportmuseum) mit einem Rennanzug aus den 80er Jahren, Peter Kaminski (Förderverein Sportmuseum) mit einem Rennanzug der 1998 bei den olympischen Spielen in Nagano getragen wurde. In der Mitte der Anzug von Sabine Völker von 2004. <br />
Foto: Christian Modla