Foto 1 of 1

a_CH1_7387.JPG

Kultur- und Umweltstiftung würdigt jahrzehntelange Erinnerungsarbeit an die Völkerschlacht und verleiht am 17.10.2015 in der Museumsscheune in Liebertwolkwitz (Sachsen) zum ersten Mal den Kommandant-Prendel-Orden. Es werden dabei vierzehn Frauen und Männer geehrt, die seit vielen Jahren die Erinnerung an die Völkerschlacht des Jahres 1813 lebendig halten.  <br />
IM BILD: Petra Landleiter (noch einmal genau prüfen), Witwe von Ingo Landleiter, nimmt den posthum an ihren Mann verliehenen Orden von Stephan Seeger (Vorstand, Stiftungen der Sparkasse Leipzig). Ingo ist erster Träger des Ordens. <br />
Foto: Christian Modla